A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Nullpunkt

 
     
   
, Bezugspunkt, von dem aus eine Veränderung der Intensität eines Reizes wahrgenommen wird; Punkt der Indifferenz, abhängig vom Bezugssystem: z.B. der Temperaturgrad eines Reizes, bei dem man in einem Körperbezirk weder kalt noch warm empfindet; beim Sehen der Mittelwert der eintreffenden Wellenlängen. Der Nullpunkt ist nicht an eine bestimmte Beschaffenheit der Reizqualität gebunden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nullhypothese
Nullsummenspiele
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Wartegg | Image-Theorie | KASSL
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon