A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Organismusvariable

 
     
   
anfangs als ausschließlich biologische Variable verstanden, die sich im Laufe der Entwicklung der Verhaltenstherapie zu einem Selbstregulationssystem entwickelt hat. Neben den reversiblen und irreversiblen biologischen Zuständen des Organismus werden inzwischen auch Kognitionen als verhaltensregulierend angesehen (Experimentelle Psychologie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Organismus
organizational citizenship behavior
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Hemmung | bildgebende Verfahren | Manierismen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon