A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Parameter

 
     
   
statische Kennwerte von Merkmalsverteilungen in Populationen. Dies sind z.B. Maße der zentralen Tendenz oder Maße der Dispersion. Für Parameter werden, da sie sich auf theoretische Verteilungen beziehen, griechische Buchstaben verwendet, z.B. ? für den Mittelwert und ? für die Standardabweichung der Grundgesamtheit.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Paralyse
parameterfreie Verfahren
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Dämmerzustand | Heymans-Wiersma-Typen | Apoplexie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon