A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Persönlichkeitsforschung

 
     
   
Forschungsbereich zur Beschreibung von Persönlichkeitseigenschaften und deren inter- und intraindividuellen Unterschiede zwischen Personen und Personengruppen. Sie versucht Erklärungsmodelle aufzustellen, Prognoseinstrumente (Tests) zu entwickeln und Veränderungen über die Zeit zu beschreiben und zu analysieren. Diese Aufgabengebiete weisen auf die Hauptforschungsgebiete der Persönlichkeitsforschung: Differentielle Psychologie und Persönlichkeitstheorien. Wichtige historische Entwicklungslinien der Persönlichkeitsforschung im deutschsprachigen Bereich sind charakterisiert durch eher geisteswissenschaftlich orientierte charakterologische, schichtentheoretische und typologische Konzepte, während die naturwissenschaftliche Linie an der Meßbarkeit und experimentellen Untersuchbarkeit des Individuums orientiert ist und in eine naturwissenschaftlich-nomothetische Erkenntnisperspektive mündet (Persönlichkeitstheorien, Charakterologie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Persönlichkeitsförderlichkeit
Persönlichkeitsfragebogen
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Testkonstruktion | Stanford-Binet-IQ-Test | Psychedelische Therapie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon