A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Pflegebedürftigkeit

 
     
 
Zustand von Personen, die wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen Lebens langfristig (mehr als sechs Monate) der Hilfe bedürfen. Der Schweregrad der Pflegebedürftigkeit wird in derzeit drei Stufen unterschieden. Pflegebedürftigkeit ist nicht nur für den Pflegling in Folge seiner empfundenen Abhängigkeit eine massive Belastung, sondern auch für die pflegenden Angehörigen oder die Pflegekräfte im ambulanten oder stationären Dienst. Ein bisher noch tabuisiertes Thema sind Aggressionen und Gewalthandlungen gegenüber Pflegebedürftigen, die durch die massiven Belastungen auftreten können (Gewalt).


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
pflanzliche Schlafmittel
Pflegebegutachtung
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Zielsetzungsmethoden | Insomnie | Signifikanztest
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon