A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

PHONO PC

 
     
   
automatisiertes Verfahren zur qualitativen und quantitativen Fehleranalyse bei erworbenen und entwicklungsbedingten phonologischen Paraphasien, die bei Aphasie, Dyslexien, Dyslalien sowie Lese-Rechtschreibschwäche auftreten. Das Programm PHONO erstellt Logopäden, Sprachtherapeuten und Neurolinguisten eine detaillierte Beschreibung der individuellen phonologischen Störung der Patienten, es stellt auch bereits geringfügige Leistungsverbesserungen fest, die mit herkömmlichen Instrumenten nicht entdeckt werden können. Zur Diagnostik ermöglicht PHONO PC dem Therapeuten, auch eigenes Untersuchungsmaterial auf einfache Weise in das Programm einzugeben und zur wiederholten Verwendung abzuspeichern. Eine automatische Auswertung erfolgt nach vollständiger Eingabe der Patientenreaktionen innerhalb weniger Minuten; die Ergebnisse können graphisch aufbereitet ausgedruckt werden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Phonismen
Phonologie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Seitigkeit | Helfersyndrom | deduktives Schließen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon