A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Putnam

 
     
   
James Jackson, 1846–1918, US-amerikanischer Neurologe. Nach dem Studium an der Harvard Medical School, Massachusetts, studierte er Neurologie in Leipzig, Wien und London. 1873–1912 lehrte er an der Harvard Medical School, seit 1893 als Professor. Putnam gilt als Pionier der US-amerikanischen Neurologie. 1872 gründete er am Massachusetts General Hospital in Boston eine der ersten neurologischen Kliniken der USA und war 1875 Mitbegründer der American Neurological Association. In den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts begann er Forschungen zur Psychotherapie, später befaßte er sich insbesondere mit der Psychoanalyse (Adresses on Psychoanalysis, 1921). Er trug maßgeblich zu ihrer Etablierung in den USA bei.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Putamen
Putz-Sucht
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Akkumulationslernen | Nachbarschaft | Analerotik
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon