A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Schriftvergleichung

 
     
   
auch: forensische Schriftuntersuchung, Schriftexpertise, auf Erfahrung beruhende kriminaltechnische Untersuchungsmethode zur Urheberermittlung bei Schriftstücken und anonymen Briefen. Grundhypothese ist die Annahme, daß jeder Schrifturheber eine nur ihm eigene Handschrift entwickelt. Weiterhin setzt die Schriftvergleichung die Richtigkeit der zweiten und dritten Grundhypothese der Schriftpsychologie voraus.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schriftpsychologie
Schriftwaage
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : pluralistische Ignoranz | Manschettendruckverfahren | Nosophobie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon