A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Schwangerschaft

 
     
   
aus medizinischer Sicht die Zeit zwischen Empfängnis (Befruchtung der Eizelle) und der Geburt. Während der Schwangerschaft unterliegt der mütterliche Körper einer Reihe von v.a. hormonell bedingten Umstellungen (Hormone) und körperliche Schwangerschaftssymptomen, die auch mit Veränderungen in Stimmung und Emotionalität einhergehen (Nestbau, Amniozentese, pränatale Diagnostik, Pränatale und Perinatale Psychologie, Fertilität, Schwangerschaftkonfliktberatung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schwachsinn
Schwangerschaftkonfliktberatung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Sexualangst | Quartimaxmethode | Gedächtnisspanne
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon