A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Unschärferelation

 
     
   
von Heisenberg formuliert, betrachtet Messung als einen theoriegeleiteten, modellabhängigen Eingriff in ein System, bei dem die empirische Präzisierung eines Untersuchungsaspekts nur um den Preis zunehmender Unschärfe anderer Variablen möglich ist – die Methode verändert den Gegenstand, beide sind nicht voneinander unabhängig (Experiment).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Unrechtsgefühl
Unsicherheit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : objektive Hermeneutik | Zipfsches Gesetz | Wiederholungsstrategie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon