A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Untreue

 
     
   
die Aufnahme eines sexuellen Verhältnisses neben einer bestehenden Beziehung, kann unterschiedlich motiviert sein (z.B. Hoffnung auf Freiheit und Abenteuer) und wirkt auf den Partner in der Regel verletzend (Eifersucht, Liebe).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Unterwürfigkeit
unverletzliche Persönlichkeit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Ängste Kognitionen und Vermeidung | Naziphilosophie | lernendes Unternehmen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon