A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Wandfestigkeit

 
     
   
Begriff aus der Topologischen Psychologie Lewins: Die Grenzen zwischen den Teilregionen der Person besitzen eine bestimmte Durchlässigkeit oder Festigkeit gegenüber (psychischen) Spannungen. Wandfestigkeit ist die Fähigkeit zum Aushalten von Spannungen und zu beherrschtem Handeln.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wanderwellen-Theorie
Ward
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Determinismus psychischer | Botolinustoxin | Regression nicht-lineare
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon