A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Handeln

 
     
 
Sonderform des menschlichen Verhaltens. 1) Die Handlungspsychologie ordnet dem allgemeinen Verhaltensbegriff einen speziellen, den des Handelns, unter. Handeln wird dabei als zielgerichtetes Verhalten oder im noch engeren Sinne als beabsichtigtes Verhalten verstanden (Handlung, Verhalten). 2) Soziales bzw. psychosoziales Handeln mit dem Ziel, sich gegenseitig abzustimmen und auszutauschen: ethisches, kollektives, kooperatives, politisches, solidarisches, verantwortungsvolles, verständigungsorientiertes Handeln (Verantwortung, Empowerment, Hilfeverhalten, Kommunikation, Kooperation).3) Bereich der Einstellungsforschung, der sich mit Handeln beschäftigt: z.B. die Theorie des überlegten Handelns (geplantes Verhalten).


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Händedruck
Handgeschicklichkeit
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Health and Daily Living | diurnaler Rhythmus | Zivilcourage
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon