A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Wissensdefinitionen

 
     
   
Beschreibung von Wissen aus unterschiedlichen Blickwinkeln: 1) behavioristisch: Wissen als Besitz von Reiz-Reaktions-Verbindungen (Assoziationstheorie) und/oder als Aktivitätsmuster im Gedächtnis (Konnektionismus). 2) kognitiv: Wissen als Besitz von Konzepten und kognitiven Fähigkeiten zur Wiedererkennung und Konstruktion von Symbolmustern (Kognition). 3) situativ: Wissen als in der Welt verteilte Ressource.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wissenschaftstheorie
Wissensdiagnose
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Relaxation | Übertragungsneurose | SOC
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon