A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Wortflüssigkeit

 
     
   
word fluency, von E. Thurstone beschriebener, mehrfach replizierter Faktor der Intelligenz. Operationalisiert wird er durch Aufgaben, in denen es darauf ankommt, möglichst viele Wörter zu nennen, die definierten Bedingungen genügen (nur Hauptworte, gleiche Anfangsbuchstaben u.a.).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wortfindungsstörungen
Wortlisten
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Meliose | Erinnern | Hermaphroditismus
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon