A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Ach-Lewin-Kontroverse

 
     
   
Ach-Lewin-Kontroverse, Bezeichnung für die unterschiedliche Interpretation von Ergebnissen mit der Methode des Paar-Assoziations-Lernens. Kurt Lewin bezweifelte die Interpretation der Ergebnisse von Narziß Ach, daß es bei heterogener Tätigkeit notwendigerweise zum Konflikt zwischen determinierender Tendenz, d.h. der neuen Aufgabenstellung und einer assoziativen Reproduktionstendenz komme, die auf der gelernten Silbenassoziation beruht.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ACH
Ach-Vygotsky-Methode
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Bewußtsein | Therapieplanung | Lesetest für 2. Klassen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon