A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

altruistischer Suizid

 
     
   
altruistischer Suizid, Bezeichnung für den Suizid von Menschen, die sehr gut in die Sozialstruktur integriert sind und ihr Leben bewußt für das Wohlergehen anderer bzw. für die Gesellschaft opfern, wie z.B. im Falle von Kamikaze-Piloten, Selbstverbrennungen aus Protest gegen Krieg. Nach Durkheim weisen Gesellschaften, die einen altruistischen Tod propagieren, eine hohe Suizidrate auf.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Altruismus
altruistisches Verhalten
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Übungen massierte | call | ZNS
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon