A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

anaklitische Depression

 
     
   
anaklitische Depression, Bezeichnung von R. Spitz für die Zustandswandlung bei einem Kind, das über die ersten sechs Lebensmonate eine normale Beziehung zur Mutter hat und dann von dieser getrennt wird. Das Kind zeigt Züge der Erwachsenendepression (Depression) bzw. extreme Symptome von Hospitalismus.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
anaklitisch
Anakoluthie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Pinel | Geschlechterdichotomie | Straßen- und Fahrzeuggestaltung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon