A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Arbeitsstudium

 
     
   
Arbeitsstudium, betriebswirtschaftlich orientierte und auf Rationalisierung ausgerichtete Analyse der Arbeitstätigkeit, die in ihren Anfängen (Taylorismus) die Arbeit auf rein äußerliche Bewegungsabfolgen reduzierte und sich zur Aufgabe machte, die Abweichungen vom besten, ökonomischsten Weg der Arbeitsausführung ("one best way") zu bereinigen (Arbeitsrationalisierung, arbeitswissenschaftliche, Scientific Management).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Arbeitsstil
Arbeitssucht
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Vernachlässigung | Milieuanalyse | Part-Task-Training
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon