A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Carr

 
     
 
Carr, Harvey A., 1873-1954, wechselt von der Mathematik zur Psychologie und führte in den USA experimentelle Studien zu tierischem Verhalten und der Wahrnehmung durch. Carr promovierte bei J. R. Angell und ist dem Behaviorismus zuzuordnen.
 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Carpenter-Effekt
Carroll-Rating-Skala für Depression
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Strukturalismus | Systemsynthese | Spielphase
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon