A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

ComPsy

 
     
   
ComPsy, Computergestütztes System für Angewandte Psychologie, dient zum Testen von Bewerbern, der Erstellung von Gutachten der einzelnen Bewerber, der Auswertung und Interpretation der Ergebnisse, der Entwicklung neuer Testverfahren sowie deren Erprobung. Das ComPsy besteht aus vier Systemen: 1) Diagnostisches System, 2) Datenverarbeitungssystem, 3) Verwaltungssystem und 4) Allgemeine Funktionen. Zu dem existiert eine umfangreiche Reihe von Leistungstests, die in das ComPsy eingebunden werden können.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Comprehensive Relaxation Training
compulsions
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : tu quoque-Prinzip | Oblimin-Lösung | animalisch
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon