A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Dejä-VU-Erlebnis

 
     
   
Erinnerungstäuschung, bei der ein Mensch überzeugt ist, schon einmal wahrgenommen zu haben, was er gerade erlebt. Die als bekannt erlebte Situation klingt an etwas Ähnliches an, was man früher erlebt hat. Da im allgemeinen das Wiedererkennen leichterfällt als das freie Erinnern, spürt der Betroffene ein unerklärliches Bekanntheitserleb-nis. Eine zweite Erklärungsmöglichkeit liegt darin, daß die wahrgenommene Situation an eine verdrängte Erinnerung anklingt und daher als bekannt erlebt wird, während eine Erklärung dieses Bekanntheitscharakters nicht möglich ist.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Deja Vue
Dekadenz
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Fidelität | Geschlechtsrollenstereotype | gesundheitsbewußtes Verhalten
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon