A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Deutungsmusteranalyse

 
     
   
ein im Rahmen der Qualitativen Forschung entwickelter, verfahrenstechnisch aber nicht genau geregelter, heuristischer Interpretationsansatz. Ausgangspunkt ist die Annahme, daß den in Interviews oder anderen Erhebungsverfahren vorgetragenen Meinungen, Einstellungen und Werturteilen (Werte) implizit bestimmte kulturelle Muster der Erfahrungsorganisation und Sinnstrukturierung zugrunde liegen, die dem einzelnen im Alltag dazu dienen, soziale Wirklichkeit zu verstehen und zu kommunizieren. Diese im Interpretationsprozeß zu rekonstruierenden "Deutungsmuster" dienen unter Zugrundelegung der jeweiligen Fragestellung der weiteren theoretischen Bearbeitung des Datenmaterials. Ein verwandter Interpretationsansatz ist die Metaphernanalyse (Biographieforschung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Deutungs-Tests
developmental task
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : perspektivisches Sehen | Einschulungstests | funktionale Gebundenheit
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon