A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FBS

 
     
   
Frankfurter Befindlichkeits-Skala, Erfassung des aktuellen inneren Zustandes bei an Schizophrenie erkrankten Menschen. Das Verfahren ist kein Diagnoseverfahren im engeren Sinne, sondern ermöglicht aufgrund seiner Eignung für Mehrfacherhebungen, kurzfristige Zustandsschwankungen individuell und symptomorientiert zu erfassen. Somit eignet sich die FBS besonders für den Einsatz bei der Dokumentation von Verläufen in der Psychopathologie, bei Wirkungsprüfungen von Psychopharmaka sowie zur Therapiebegleitung bei Psycho- und Soziotherapien.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FBL
FBT
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Erfahrungswissen | Lindworsky | Machttreppe
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon