A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FBT

 
     
   
Familien-Beziehungs-Test, projektive Technik zur Erfassung interpersonaler familiärer Beziehungen (projektive Tests). Er besteht aus 24 zum Teil doppelseitig bedruckten Bildkarten mit insgesamt 40 zeichnerischen Darstellungen von Eltern- und Kinderfiguren in verschiedenen mehrdeutigen Situationen. Der Proband wird aufgefordert, die Bilder gemäß seiner Familiensituation zu beschreiben. Der FBT basiert auf der Grundannahme, daß bei unbestimmten Wahrnehmungsobjekten die Wahrnehmung des Probanden durch dessen Erfahrungen beeinflußt wird und somit Aufschlüsse über Gefühle und Haltungen einzelner Familienmitglieder zu Tage kommen. Der FBT kann bei Kindern ab 7 Jahren, bei Eltern und Erwachsenen angewendet werden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FBS
FDA 3-6
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Stichprobenverteilung | Normenwandel | ataktisch
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon