A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Gegenstandstheorie

 
     
   
Bezeichnung für einen von A. Meinong geprägten Ansatz, nicht Reize und Empfíndungen, sondern Gegenstände und Objekte zu analysieren, deren Anschauung von den zugrundeliegenden geistigen Aktivitäten abhängen, nicht aber von der Reizkonstellation (Reiz).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gegenstand
Gegenüberstellung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Idealisierung | Vorstellungsbild | Konstanzmechanismen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon