A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

GEp

 
     
   
Geschichten-Erzählen projektiv, projektives Bildertestverfahren zur Bearbeitung unterschiedlichster Fragestellungen bei Erwachsenen und Kindern zu den auf 47 Bilderkarten realistisch, zeitgemäß und eindeutig dargestellten Themen wie: sexueller Mißbrauch, Mißhandlung, soziale und emotionale Vernachlässigung, Probleme in und mit der Gleichaltrigengruppe, Selbsterleben und -einschätzung, Enuresis und Enkopresis, Einschlaf- und Durchschlafstörungen, Aggressionen, Schulleistungsstörungen und Schulverweigerung, Geschwistereifersucht, Rolleninkongruenz, Parentifizierung, Familien(kommunikations)struktur, Eltern-Kind-Beziehungen, Strafen und Belohnen, Vertrauensentwicklung, Gerichtseinlassungen und -aussagen, Eltern-Kind-Trennungssituationen (Scheidungskonflikt) (projektive Tests).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Geopsychologie
geplantes Verhalten
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Besorgnis-Inventar-Management | Gereotherapie | schizophrene Persönlichkeit
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon