A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Gewaltberatung

 
     
   
auch: Gewaltpädagogik, Täterarbeit, Verfahren zur gezielten Beratung gewalttätiger Jugendlicher oder Männer. Ausgangspunkt der Beratung ist die Konfrontation des Täters mit seinem Handeln; er soll lernen, die Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen und dabei auftretende Schuldgefühle nicht zu vermeiden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gewalt in der Schule
Gewaltforschung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : epistemische Struktur | Nerven | Multivariate Normalverteilung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon