A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

HAA

 
     
   
Heterarchische Aufgabenanalyse, arbeitsanalytisches Verfahren, das die Gestaltung heterarchischer aufgabenorientierter und handlungsbezogener Benutzeroberflächen von Softwaresystemen unterstützt. Mit einer Kombination von Techniken der Verhaltensbeobachtung und der videogestützten retrospektiven Befragung werden die subjektive Struktur der Aufgabenbearbeitung, handlungsorientierende Kognitionen und handlungsbegleitende Emotionen detailliert analysiert. Aus dem Ergebnis des HAA-Protokolls lassen sich Gestaltungsmängel oder die mangelnde Anpassung von Softwaresystemen an Aufgabenabläufe und Bearbeitungspraxis der Nutzer lokalisieren und praktische Hinweise für die handlungsbezogene Gestaltung von Oberflächenelemeten (z.B. Menüs) ableiten (Arbeitsanalyse, Arbeitsgestaltung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
H-Test
Haab-Reflex
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Abbildung isomorphe | sardonisches Lachen | BIS-Test
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon