A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Hand Dysfunction Test

 
     
   
dient als klinische Untersuchung nach standardisierter Vorgabe und Expertenrating der Erfassung der Funktionsfähigkeit der Hand bei Patienten mit entzündlich-rheumatischen Krankheiten (Rheuma) und Bewegungsfunktionsstörungen. Der Test umfaßt die drei Hauptdimensionen des entzündlichen Prozesses in Hand- und Fingergelenken: 1) Schmerz, 2) Bewegungseinschränkung und 3) Kraftverlust. Der Hand Dysfunction Test liegt auch in einer Selbstbeurteilungsversion für postalische Screenings vor. Hierzu wird der Proband aufgefordert, die Handfunktion nach schriftlicher Anleitung und graphischer Abbildung durchzuführen und ihre Funktionsfähigkeit in einer Rating-Skala einzutragen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hand
Hand-Dominanz-Test
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Zeitgebung motorische | Regulationshindernisse | International Journal of Psychology
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon