A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

IST 2000

 
     
   
Intelligenz-Struktur-Test 2000, stellt die revidierte, neu normierte und erweiterte Fassung des IST 70 von Amthauer dar. Unter Beibehaltung der bewährten Komponenten des IST und des IST 70 wurde das Ziel erreicht, den Test auf den neuesten Stand der Intelligenzstrukturforschung auszurichten. Der IST 2000 besteht demnach aus sechs überarbeiteten der ursprünglich neun Skalen des IST bzw. IST 70: Satzergänzung, Analogien, Gemeinsamkeiten, Zahlenreihen, Figurenauswahl und Würfelaufgaben. Die Skala Wortwahl wurde eliminiert, die Skalen Rechenaufgaben und Merkfähigkeit stark verändert. Drei neue Skalen - Matrizenaufgaben, Vorzeichenaufgaben und Wissen - wurden eingeführt, so daß der IST 2000 in seinem Grundmodell nun wieder neun Aufgabengruppen umfaßt, die jedoch, dem Prinzip des modularen Aufbaus folgend, je nach inhaltlichen und ökonomischen Anforderungen hinzugenommen oder weggelassen werden können sowie auf insgesamt elf Aufgabengruppen erweitert werden können (Intelligenz).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
IST
IST 70
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : VERA | Folie à plusiers | Heimarbeitsplätze
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon