A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

LBT

 
     
   
Lautbildungstest für Vorschulkinder, auch: Diagnostischer Lautbildungstest für Vorschulkinder, dienen der Überprüfung der Lautbildungsfähigkeit von Kindern zwischen 4 und 7 Jahren (Laut). Durch den LBT (Kurzform) sollen Kinder mit unterentwickelter Lautbildungsleistung von denen unterschieden werden, die altersentsprechende Lautbildungsleistungen erbringen. Mittels des DLBT (Langform) sollen differenzierte Diagnosen gestellt werden, die Aufschluß über den Ausprägungsgrad der Lautbildungsschwäche geben sowie genaue Hinweise auf ein gezieltes Ausgleichstraining ermöglichen. Bei beiden Verfahren wird die Lautbildungsfähigkeit mittels Bildkarten überprüft (LBT 43 Karten, DLBT 101 Karten).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lazarus
LC-FTG-Balance
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Du-Botschaften | Stichprobenkennwerteverteilung | Kruskal-Wallis-Test
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon