A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Lehranalyse

 
     
   
Psychoanalyse von Personen , die selbst als Psychotherapeuten oder Psychoanalytiker arbeiten wollen. Wichtiges Stück der Ausbildung nicht nur in diesem, sondern auch in vielen anderen sozialen Berufen (Lehrer, Ärzte, Sozialarbeiter, Heimerzieher), wobei sie auch als Gruppenanalyse erfolgen kann. Wegen des Zeitaufwandes und der fortbestehenden gesellschaftlichen Vorurteile gegen die Psychoanalyse wird die Lehranalyse viel seltener angewandt als nützlich wäre. Sie unterscheidet sich in ihrer Durchführung kaum von einer «Heilanalyse», also einer Psychotherapie eines neurotisch Kranken, und soll ermöglichen, daß «blinde Flecken» und ungelöste eigene Probleme den Angehörigen eines sozialen Berufs weniger in der klaren Wahrnehmung anderer Menschen beeinträchtigen und ihn im Umgang mit ihnen nicht behindern.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lehr-Lernarrangements
Lehre
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Wortassoziationen | Gruppenkohäsion | Kindertherapie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon