A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Mechanisierung

 
     
   
Automatisierung von Arbeitsprozessen. Dies hat neue Anforderungen für die Arbeitenden zur Folge. Zum einen führt dies zur Entlastung von schweren körperlichen Arbeiten (Arbeitssicherheit), zum anderen bringt die Mechanisierung neue Gefährdungen in Mensch-Maschine-Schnittstellen (Mensch-Maschine-System) mit sich und hat z. T. belastende Auswirkungen auf die Arbeitenden, die sich ständig neu qualifizieren müssen (Erwachsenenbildung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
mechanisches Lernen
Mechanismen soziale
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Alchemie | Forschung qualitative | Alterskriminalität
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon