A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

politisch-psychologische Forschung

 
     
   
analysiert individuelle, soziale und gesellschaftliche Bedingungen politischen Handelns (Politische Psychologie). Sie sucht nach Möglichkeiten zur Förderung von politischem Verständnis (politische Sozialisation), Handlungsfähigkeit und Partizipation (politische Partizipation), zur Überwindung von Politikverdrossenheit und zur Prävention von destruktiver Gewaltbereitschaft (Gewalt, politischer Extremismus, Terrorismus).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Politikverdrossenheit
politische Anthropologie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : quantitative Datenerhebung | Selbstkritik | organisierte Stichproben
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon