A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

präskriptive Forschung

 
     
   
vorschreibende, Normen setzende Forschung; Gegensatz zu deskriptiver Forschung (beschreibende Psychologie); bezieht den normativen Aspekt bewußt ein und sucht nach Handlungsanweisungen, auf deren Basis vorgegebene Ziele unter vorgefundenen Bedingungen zu erreichen sind.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Präsenzzeit
präsuizidales Syndrom
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : klientenzentrierte Psychotherapie | Alkoholsyndrom fetales | Hyperaktivität
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon