A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Schadenszauber

 
     
   
schadensstiftende Zauberei (Magie): Mit Kräutern, Teilen von Tier- oder Menschenkörpern, durch Zaubersprüche und Flüche, aber auch durch die bloße Berührung oder durch den “Bösen Blick" konnten Hexen angeblich Menschen und Tiere schädigen und töten oder Hagel und Sturm herbeirufen (Schamanismus).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schadenfreude
Schädigung hirnorganische
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Onychophagie | Institutionalisierung der Psychologie | risk assessment
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon