A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Scharlatan

 
     
   
von ital. ciarlatan "Gaukler", "Schwindler" abgeleitet, eine auf okkultem Gebiet agierende Person, die sich die Leichtgläubigkeit der Menschen zunutze machen um z.B. für nicht vorhandene Psi-Begabungen und phantastische Versprechungen beim Wahrsagen eigene Vorteile zu erzielen (Glaube, Parapsychologie, Suggestibilität).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
schamreduzierende Mutproben
Scharmann
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Führungskräftetraining | Gestaltschließungszwang | Übertragungsregression
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon