A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

schamreduzierende Mutproben

 
     
   
Technik der Rational-emotiven Therapie, bei der sich die Klienten bewußt peinlichen und als beschämend erlebten Alltagssituationen auszusetzen haben: sich als Bettler vor ein Kaufhaus setzen, in einem Schuhgeschäft Sandalen mit durchlöcherten Socken anprobieren. Die Klienten sollen dadurch erkennen lernen, daß ihre Angst und Scham zu einem guten Teil durch die Orientierung an sozialen Normen zustande gekommen sind.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schamlippen
Scharlatan
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : lexikographische Regel | Herz-Rhythmusstörungen | STI-RS
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon