A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Sinnkrise

 
     
   
Zustand der Orientierungs- und Haltlosigkeit, hervorgerufen durch tiefe Enttäuschungen, existentielle Probleme und kritische Lebensereignisse, oft verbunden mit mehr oder weniger schweren depressiven Symptomen und dem Eindruck, das Leben sei sinnlos geworden, es sich von daher nicht mehr lohne weiterzuleben (Life-Event-Forschung, Lebenssinn, Sinn des Lebens, seelischer Halt, New Age).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sinngebung
Sinnlichkeit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Helligkeitskonstanz | embodied cognitive science | Bewußtseinsschwelle
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon