A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Sozialisationsphasen

 
     
   
zeitliche Aufeinanderfolge von Sozialisationseinflüssen, die den meisten Sozialisationsmodellen zugrunde liegt. a) primäre Sozialisation (Elternhaus), b) sekundäre Sozialisation (Gleichaltrige und Schule), c) tertiäre Sozialisation (insbes. die Arbeitswelt), d) quartäre Sozialisation (Anpassung an das Altersstadium).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sozialisationseinflüsse
Sozialisationsstile
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Offenheit für Veränderung | Schaukämpfe | Zwei-Stufentheorie des Lernens
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon