A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

SSK

 
     
   
Fragebogen zur Erhebung von Streßerleben und Streßbewältigung im Kindesalter, zur Erfassung des Umgangs mit Belastungen bei Kindern im Vorschulalter bis sechs Jahren. Das Verfahren besteht aus drei Hauptskalen, die unterschiedliche Aspekte des Streßgeschehens erheben: 1) das Ausmaß des aktuellen Streßerlebens, 2) Art und Umfang der eingesetzten Bewältigungsstrategien, enthält die Subskalen: Suche nach emotionaler Unterstützung, problemlösendes Handeln sowie emotionsregulierende Aktivitäten und 3) Ausmaß der aktuellen physischen Streßsymptomatik. Jede der Skalen besteht aus acht Items. Der Fragebogen wird zur Prävention eingesetzt (Streß).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
SS-A
SSON 7-17
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Transaktionsanalyse | Rationalismus | Morbus Parkinson
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon