A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Symbolspiel

 
     
   
Spiel, das eine Realitätstransformation vornimmt, besteht darin, daß in der Spielhandlung ein neuer Rahmen gebildet wird, der die Handlung von der üblichen Realität abhebt. Im Spiel wird also eine andere Realität konstruiert, wobei es sich um eine solitäre (Als-ob-Spiel, Symbolspiel) oder eine gemeinsam vereinbarte Realitätkonstruktion (Rollenspiel) handeln kann. Im Spiel lebt der Akteur gewissermaßen in einer anderen Welt (Spiel).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Symbolophobie
Symboltest
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Antiepileptika | MASK-P | Coitus interruptus
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon