A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Zwillingsstudien

 
     
   
Untersuchungen zur Abklärung der Frage, ob und in welchem Grad ein Merkmal durch die Umwelt bzw. durch genetische Einflüsse bedingt ist. Hohe Ähnlichkeit eines Merkmals bei eineiigen Zwillingen im Vergleich zu geringer Ähnlichkeit bei zweieiigen Zwillingen spricht für eine genetische Determinierung (Anlage-Umwelt-Problem, Intelligenz, Verhaltensgenetik).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zwillingsforschung
Zwischenfarben
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Idiolekt | institutionelle Diskriminierung | verbale Kodierung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon