A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Ablenkungskonflikt

 
     
 
Ablenkungskonflikt, ausgelöst durch die Anwesenheit anderer als ablenkender Reiz (z.B. Geräusche, Gesten) mit Aufforderungscharakter (z.B. sozialer Vergleich, antizipierte Zustimmung oder Ablehnung), so daß es zu einem Aufmerksamkeitskonflikt zwischen der Konzentration auf die Aufgabe und auf die ablenkenden sozialen Reize kommt (Soziale Aktivierung).
 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ablenkung
Ablösekonflikte
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Versuchsplan | Fähigkeiten | Gleichgewichtsorgane
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon