A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Angewandte Sozialpsychologie

 
     
   
Angewandte Sozialpsychologie, ältere Sammelbezeichnung: Angewandte Psychologie mit Bevölkerungsbezug; in neueren Publikationen ein "Bereichsquerläufer", eine Disziplin mit "Querläuferstatus", die "quer" zu den bestehenden und allen denkbaren Anwendungsbereichen der Psychologie liegt, indem sie jeweils die spezifisch sozialpsychologischen Aspekte der in diesen Bereichen, z.B. Arbeitslosigkeit, Rehabilitation, Rechtsprechung (Rechtspsychologie), Marktverhalten (Ökonomische Psychologie), angesiedelten Probleme anhand der Ergebnisse ihrer Grundlagenforschung thematisiert.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Angewandte Psychologie
Angiasthenie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Schuldwahn | Reduktionismus | Maskulierung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon