A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Belastungsverschiebung

 
     
   
Belastungsverschiebung, im Zusammenhang mit der technologischen Entwicklung durch Automatisierung und Computerisierung (Computer) festzustellende Verlagerung der Belastungen in Richtung Abstraktheit der Arbeit, Komplexität und Kompliziertheit sowie Fehlerrisiken (Fehler), in Zusammenhang mit der Zunahme des Dienstleistungsgewerbes (Dienstleistung) die zunehmenden interpersonalen Belastungen und Konflikte, die permanente Freundlichkeit erzwingen und die Wahrscheinlichkeit von Burnout und Mobbing erhöhen.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Belastungsgröße
Belehrung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Zentrifugalität | Sozialangst | Trennungswunsch
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon