A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen

 
     
   
Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, Abk. BDP, 1946 gegründete berufsständische Organisation, setzt sich für die beruflichen Interessen der niedergelassenen und angestellten/beamteten Diplom-Psychologen in allenTätigkeitsbereichen ein, informiert die Mitglieder, die Medien, die Bevölkerung sowie Politiker und andere Entscheidungsträger über psychologische Anwendungen, Tätigkeiten und Veranstaltungen, gibt in allen berufsbezogenen Fragen (z.B. Psychotherapeutengesetz) fachkundig Rat und realisiert Programme und Curricula zur Weiterbildung.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Berufspsychologie
Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Ampliation | Headsche Zonen | Aufhellung strukturelle
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon