A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

computervermittelte Kommunikation

 
     
   
computervermittelte Kommunikation, computer-mediated communication, auch: netzbasierte Kommunikation, Netzkommunikation, Online-Kommunikation; zwischenmenschliche Kommunikation, die über Computernetzwerke vermittelt abläuft. Im engeren Sinne wird unter computervermittelter Kommunikation nur Textkommunikation verstanden, wie sie etwa für den Austausch per E-Mail, Mailingliste, Newsgroup oder Chat typisch ist und durch diverse Modelle theoretisch modelliert wird (Internet). Im weiteren Sinne zählen auch digitale Audio- oder Video-Kommunikation zur computervermittelten Kommunikation, wobei hier theoretisch herauszuarbeiten ist, welche Unterschiede zu herkömmlichen Telefonaten oder Videokonferenzen bestehen (virtuelle Realität).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
computerunterstützter Unterricht
concept
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Fehlerbewältigung | Vegetarismus | Limbisches System
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon