A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

DUSOCS

 
     
   
Duke Social Support and Stress Scale, standardisiertes Verfahren zur Selbstbeurteilung von Erwachsenen ab 18 Jahren; dient zur Erfassung subjektiv erlebter familiärer Unterstützung und -Belastung auf den folgenden vier Skalen: 1) Family support, 2) Family stress, 3) Nonfamily support und 4) Nonfamily stress. Die DUSOCS besteht aus 24 Items und gibt Aufschluß über den Umfang und die Qualität des sozialen Netzwerks des Probanden, basierend auf der Annahme, daß die physische und psychische Verfassung eines Menschen mit den erlebten Unterstützungen und Belastungen im familiären Kontext in Zusammenhang steht und dieser somit gesundheitsfördernden bzw. gesundheitsschädigenden Einfluß haben kann.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Durkheim
Düsseldorfer Modell
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : moralische Behandlung | appraisal secondary | Leistungszurückhaltung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon